Suche:

Quicklinks
Sie sind hier: Start

City Dinner Tour

Die IHK-Veranstaltungsreihe „City Dinner Tour“ macht Station in Neckarsulm am Freitag 27. April 2018

Mit der City Dinner Tour hat die IHK Heilbronn-Franken im Jahr 2015 eine Veranstaltungsreihe gestartet, die mittlerweile in der gesamten Region Heilbronn-Franken überaus beliebt ist. Nun kommt die Tour auch nach Neckarsulm. Organisiert wird sie von der IHK Heilbronn-Franken in Kooperation mit dem Gewerbeverein Neckarsulm und der Stadtverwaltung Neckarsulm.

Wie funktioniert die City Dinner Tour Neckarsulm?

Gestartet wird die Tour um 18 Uhr mit einem Empfang. Danach geht es in kleinen Gruppen durch die teilnehmenden Geschäfte. Im Anschluss daran ist ein gemeinsamer Abschluss geplant.

Für die 1. Neckarsulmer City Dinner Tour am 27. April 2018 haben wir fünf Stationen ausgewählt, die sich den Teilnehmern präsentieren werden. Mit dabei sind: Parfümerie Akzente, Schreinerei Ihle, Polsterwelt Obereisesheim, Schrade Küchenstudio und Fruchtsaft Beil.

Lernen Sie die Neckarsulmer Unternehmen und die Personen, die hinter diesen Unternehmen stehen persönlich kennen. Genießen Sie dabei auch den einen oder anderen Blick hinter die Kulissen. Lassen Sie sich überraschen, was Neckarsulm alles zu bieten hat.

Anmelden können Sie sich unter www.heilbronn.ihk.de
Dokumentennummer: TER002462

Bzw. Flyer zum Ausdrucken:
http://www.neckarsulm-erleben.de/fileadmin/files_neckarsulm-erleben/CityDinnerTour_NECKARSULM_Flyer_27.04.2018.pdf

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

 

Strassenbaustelle Urbanstrasse

Die Urbanstrasse (bei Zweiradmuseum und Mediathek) wird komplett neu gebaut.
Im 2. Bauabschnitt ist sie jetzt zwischen Mediathek und Schlossgasse gesperrt.
!!! ZUFAHRT FREI ...aus Richtung Ballei bis Parkplatz Zweiradmuseum/ Weingärtnergenossenschaft und in die Schlossgasse/Quergasse/Löwengasse.
Der öffentliche Omnibusnahverkehr fährt zum Teil durch die Marktstrasse mit Halt in der oberen Marktstrasse (Linien 91/692 und 92), zum Teil ist der ZOB Deutschordensplatz der nächstgelegene Halt.
Mit der Stadtbahn ist die Haltestelle "Neckarsulm Mitte" optimal.

Das waren "Tausend Schritte Kunst"

Innenstadt wurde zur Galerie
Die Neckarsulmer Innenstadt verwandelte sich bei der jährlichen Aktion "Tausend Schritte Kunst" in eine große Galerie. Der Schaufensterbummel wurde während dieser Zeit wieder zum Kunsterlebnis. Möglich wird dies durch die gute und bewährte Zusammenarbeit der Kunstfreunde Neckarsulm und des Neckarsulmer Gewerbevereins. In 15 Geschäften der Innenstadt stellen Hobbykünstler ihre Werke aus und laden zu einer Entdeckungsreise ein. Der ungewöhnliche Rahmen inmitten der Warendekoration ist das Besondere dieser Ausstellung. Mal wird versucht Kunst und Warenangebot harmonisch zu kombinieren, mal sorgt der Gegensatz für Aufmerksamkeit. Die 1996 gegründeten Kunstfreunde bieten Kunst begeisterten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit sich, zum Ausgleich zum Alltags- und Berufsleben oder einfach zur Freizeitgestaltung, mit der Malerei oder dem Gestalten von Skulpturen zu befassen und gemeinsam darüber auszutauschen. Das hohe Niveau der Arbeiten stellen die Kunstfreunde immer wieder gerne der Öffentlichkeit in diversen Ausstellungsprojekten vor, darunter auch ständige Ausstellungen im Neckarsulmer Rathaus. Die Ausstellung ist eine gute Gelegenheit, sich beim Ganzhornfest vom großen Können der Neckarsulmer Kunstfreunde zu überzeugen.
 
Pfund Raumausstattung - Matthias Wagner
Buchhandlung Chardon - Ulrike Bender
Weltladen Neckarsulm - Dore Braun
Teekultur - Regina Trage
Kleidsam Modeboutique - Bärbel Kraus-Weizsäcker
Trend Optik Dietz - Ruth Mühlhausen
Hespelt Uhren Schmuck - Susanne Schädel
Rats–Apotheke - Elisabeth Gebhardt
La Casa Mode - Dore Braun
Modehaus Diemer - Gerhard Brunnemer, Eberhard Oesterle, Matthias Wagner, Sigrid Rößler, Ingrid Scheib
TUI Reise Center Michigan Tours - Peter Schwenzer
Reiseladen - Olga Berndt
Foto Hacker - Susanne Schädel
Buchhandlung Zimmermann - Blanca Puero
Reformhaus - Ingrid Scheib

...mit der neuen Stadtbahn: Willkommen in Neckarsulm!

Bitte beachten Sie: Die Innenstadt erreichen Sie am besten mit der Stadtbahn-Haltestelle "Neckarsulm Mitte".

... angenehmes Wohlfühl-Ambiente in der Innenstadt
... viele persönlich geführte Fachgeschäfte
... individuelle fachkundige Beratung
... zuvorkommender Service
... d i e  Geschenk-Idee: Der Neckarsulmer GeschenkGUTschein
... kostenlos Parken in der gesamten Neckarsulmer Innenstadt (mit Parkscheibe)

Neuer Vorstand im Gewerbeverein Neckarsulm

Die Suche nach einem neuen Vorstand im Gewerbeverein Neckarsulm ist erfolgreich abgeschlossen. Bei der Mitgliederversammlung am 20. Mai 2015 wurde Pauline Spies vom Reisebüro Michigan Tours zur neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Neue zweite Vorsitzende ist Stephanie Spohn von Spohn Immobilien. Und neuer dritter Vorsitzender ist Michael Bender von Bender Sanitär- und Heizungstechnik.
 
Der bisherige Vorstand - Thomas Diemer, Annette Ballmann und Wolfgang Ihle - hatte sich um die "Rundum-Erneuerung" bemüht, um stärker die nächste Generation unter den Mitglieder anzusprechen mit ihrem geänderten Kommunikationsverhalten und Interesse an neuen Vernetzungsmöglichkeiten.
 
Die Kontinuität in der erfolgreichen Arbeit des Gewerbevereins wird sichergestellt, indem Thomas Diemer zukünftig die Funktion des Veranstaltungsbeauftragten des Gewerbevereins übernimmt. Annette Ballmann und Thomas Diemer wechseln in den Ausschuss. Dort ist neu Philipp Schreiber von Schreiber & Freunde, Simon Berthold von Berthold Lederwaren & Reisegepäck anstelle der ausscheidenden Ina Maria Berthold. Wiedergewählt wurden Frank Auerbach (Betten-Auerbach), Thomas Hönes (Hönes Elektrotechnik), Regina Schweiker (Kleidsam Modeboutique) und Susanne Simon (Buchhandlung Zimmermann). Ausschuss-Mitglieder mit Wahlperiode bis zum nächsten Jahr sind Isabelle Chardon (Buchhandlung Chardon), Norbert Fischer (Autoservice Fischer), Silvia Herold (Elektro Herod), und Jens Petzold (Malerbetrieb Petzold).

Auch im Amt des Kassiers des Gewerbevereins gab es einen Wechsel. Christian Volkmar von der Volksbank Heilbronn wurde mit Dank für seine gute Arbeit verabschiedet. An seine Stelle tritt Gregor Weyeneth, ebenfalls aus der Volksbank. Als Kassenprüfer wurde Karl-Heinz Hampp von Revisa Steuerberatungsgesellschaft wiedergewählt neben Ewald Stammer von Eisen Heck. Schriftführerin ist Stefanie Steidle von der Kreissparkasse.
 
Außerdem nimmt die Stadtmarketingbeauftragte der Stadt Neckarsulm Christine Vogt-Bolch regelmäßig an den Sitzungen teil. Damit ist die enge und sehr gute Zusammenarbeit zwischen Stadt und Gewerbeverein sichergestellt. An sie und an alle Funktionsträger ging der Dank der Mitgliederversammlung für die engagierte und erfolgreiche Arbeit im Gewerbeverein.

Impressionen früherer Veranstaltungen

Marktstraßenfest
Marktstraßenfest
Marktstraßenfest
Marktstraßenfest
Marktstraßenfest
Marktstraßenfest
Hamburger Fischmakt
Hamburger Fischmakt

 

Verbraucherschlichtung

Erklärung zur Verbraucherschlichtung siehe Impressum